Mehr lesen ...

Hier finden Sie eine Reihe von interessanten Artikeln zum Download

Bücher über Biodanza:

Österreichische Biodanza-Lehrervereinigung (Hrsg.)

Biodanza - eine poetische Wissenschaft. Gesammelte Texte.

Wien 1999;
unveröffentlicht;
13 € plus Porto
(zu beziehen über Biodanza-Schule Köln)(zu beziehen über Biodanza-Schule Köln)

Rolando Toro

Eine Vorahnung des Engels

Como 1998;
Deutsche Erstausgabe Wien 2001. farbig illustriert, unveröffentlicht;
16 € plus Porto
(zu beziehen über Biodanza-Schule Köln)(zu beziehen über Biodanza-Schule Köln)

Carlos Garcia

Biodanza - Die Kunst das leben zu tanzen. Erleben als Therapie

Buenos Aires 1997;
Deutsche Erstausgabe Wien 2001 unveröffentlicht;
13 € plus Porto
(zu beziehen über Biodanza-Schule Köln)(zu beziehen über Biodanza-Schule Köln)

Rolando Toro

Das System Biodanza

Hannover 2010;
Gebundene Ausgabe: 320 Seiten. Tinto Verlag; 1. Auflage November 2010; ISBN: 3941684043;
29 €
(zu beziehen über Amazon)(zu beziehen über Amazon)

Mary Campos

Biodanza im Alter. Ein Weg der Liebe von A bis Z

Fortaleza/Aachen Febr. 2017;
Eigenverlag 1. Auflage, ISBN 978-3-00-055500-8;
13 € plus Porto
(zu beziehen über Biodanza-Schule Köln)(zu beziehen über Biodanza-Schule Köln)

Marcus Stück, Alejandra Villegas

Zur Gesundheit tanzen? / Danzar hacia la salud? / La salute attraverso la danza? / Dance towards health?

Juni 2008;
Empirische Forschungen zu Biodanza / Biodanza - Empirical research of Biodanza, broschiert: 566 Seiten. Schibri-Verlag; 1.Auflage ISBN 3868630015;
24,90 €
(zu beziehen über Amazon)(zu beziehen über Amazon)

Marcus Stück

Neue Wege: Yoga und Biodanza in der Stressreduktion für Lehrer

Juni 2008;
New ways: Yoga and Biodanza in the stress reduction for teachers / Nuovi percorsi: en la redución del stress para educadores.broschiert: 187 Seiten;
Spanisch, Deutsch, Italienisch, Englisch, ISBN: 3937895841, 24,90 €
(zu beziehen über Amazon)(zu beziehen über Amazon)

Alejandra Villegas

Der getanzte Weg / El camino danzado / Il percoso danzato / The danced way

Juni 2008;
Prozesse und Effekte von Biodanza / Procesos y efectos de Biodanza / Processes and effects of Biodanza, broschiert: 187 Seiten. Schibri-Verlag;
Spanisch, Deutsch, Italienisch, Englisch. ISBN: 3937895841, 14,90 €
(zu beziehen über Amazon)(zu beziehen über Amazon)

Rolando Toro

Auf den Spuren von Aphrodite

;
Gedichtband in deutscher und spanischer Sprache), 1. Ausgabe; nur noch 2 Exemplare;
50 €
(zu beziehen über Biodanza-Schule Köln)(zu beziehen über Biodanza-Schule Köln)

Cassia Regina

Biodanza. Gesten, Worte und Musik

Fortaleza/Brasilien 1997;
Deutsche Erstausgabe Köln 2008. Buch für Biodanza-LehrerInnen;
20 € plus Porto
(zu beziehen über Biodanza-Schule Köln)(zu beziehen über Biodanza-Schule Köln)

Silvia Montes

Schwangerschaft in Harmonie

Lima/Peru;
Deutsche Erstausgabe Köln Juli 2007. Buch für Biodanza-LehrerInnen;
20 € plus Porto
(zu beziehen über Biodanza-Schule Köln)(zu beziehen über Biodanza-Schule Köln)


Teilnehmerstimmen:

Über 3000 Menschen haben schon Biodanza in Kursen und Workshops mit mir gemacht, und die Rückmeldungen sind so zahlreich, dass ich hier einige nennen möchte:

Sabine aus Köln (Nov. 2018)

Erfahrungen mit Biodanza

Meine bisherigen Erfahrungen umfassen vier Biodanzaabende. Sie standen unter den Themen: Sommerfreuden – Integration – Leichtigkeit des Lebens.

Ich kam mit einem Gefühl von Neugier und flauem Empfinden, da mir aus Erzählungen und Videos die Verbindung der Teilnehmer untereinander und ihre körperlichen Ausdrucksweisen nicht nachzuvollziehen waren.

Ich erlebte von Beginn an sehr wertschätzende und liebevolle, wie achtsame Begegnungen. Ich fühlte mich von Beginn an kompetent Nähe und Distanz im Tanz herstellen zu können und erlebte dies in der Vivencia leichter als im Alltag, wo der Kopf mit seinen Gedanken und Wertungen dies erschwert. Ich erlebte das Miteinander als Spiel, lust- und kraftvoll zugleich. Ich erlebte wie wohltuend absichtslose Berührungen wie beim „Wassertropfentanz“ sein können und wie sich eine Verbindung von mir zu allen Teilnehmern, wie zu einer atmenden Zelle oder einem pulsierend, bewegenden Atom erfahrbar werden.

Ich erlebe mich in meinen Bewegungen und Ausdruckskräften sehr vielfältig, manchmal überrascht, manchmal auch erschreckt, doch am Ende fühlt sich alles wieder gut und richtig an. Dabei spüre ich, in meiner Mitte und neu vom Leben erfüllt zu sein.

Ich erlebe mich im Kontakt oder der Verbindung mit den Teilnehmern zumeist wohl, doch manchmal auch herausgefordert mit den verschiedenen Energien umzugehen. Der Tanz, die Musik und die Begleitung der Moderatorin helfen mir, im Spiel, im Experimentieren zu bleiben, um meinen Weg und einen gemeinsamen Weg des Miteinanders zu finden.

Es war erstaunlich wahrzunehmen, wie sich eine Begegnung vom Beginn bis zum Ende einer Vivencia verändern kann und es glücklich macht, wenn man dies mit einem Tanz gemeinsam bewusst austanzen kann.

Auch habe ich erfahren, dass körperliche Nähe hilft, einen Tanz fließender zu gestalten, als wenn es einen Tanzabstand gibt.

Der Aufbau und der Wechsel der Tanzpaarungen einer Vivenci erlebe ich bereichernd und für meine Flexibilität wie für meine Bedürfnisse wohltuend.

Beim Dehnungstanz auf die Gruppe bezogen erlebte ich wie gleichwertig und aufeinander bezogen die Mitte und das außen sind. Es existiert nur im Miteinander.

Das Liegen im Stern, mit den Köpfen zur Mitte im Kontakt zueinander im Kreis, ließ mich selbst als ein leuchtender Stern im Universum erfahren. Mir kamen Tränen vor Berührung, weil ich mich schön und geliebt fühlte. Und es schenkte mir die Erfahrung, mich meinem verstorbenen Halbbruder in Liebe ganz nah zu fühlen.

Es gibt Übungen, wie das Kopfdrehen, die ich ganz unterschiedlich erfahren habe: als mir nah sein, mein Herz öffnend und genauso spürte ich Angst von hinten überfallen zu werden. Gleichzeitig spürte ich wie mir das Vertrauen in der Gruppe und mit der Gruppe halfen, die erschreckenden Emotionen ziehen zu lassen und weiter in der Übung zu bleiben.

Es ist immer wieder beglückend die eigene Welt und eine Welt des Liebens und des Friedens zu tanzen. Ich spüre intensiv die Nachwirkungen wenn ich meinen ganzen Körper getanzt habe.

Die gemeinsamen Tanzerlebnisse mit einer Freundin bereichern unsere Freundschaft um ein Vielfaches.

Im Alltag kommen Gefühle und Erinnerungen an das Tanzen in den Sinn und begleiten meinen Alltag. Das erlebe ich motivierend und lebendig. Ich habe Freude daran, meine Erfahrungen in meinen Alltag einfließen zu lassen. So habe ich durch kleine Tanzimpulse für die Jugendlichen meiner Gruppe lebendig-frohe Erlebnismomente kreieren können.

Ich schreibe Tagebuch, habe mir Aphorismen zum Thema „Tanz“ aufgeschrieben und ein sammeln von Musikstücken begonnen. Ich habe die „Poesie der Begegnung“ gelesen.

I.R.

Die wunderbare Herangehensweise von Biodanza

Viele mir bekannte Therapieformen arbeiten immer alle mit der Aufarbeitung von erlebten Traumata und meist wird der Schmerz dabei noch mal durchlebt... und nochmal.... und...

Sich beim Biodanza in den Schoß eines anderen, in den Schoß der Mutter zu legen und dabei nicht an alte Erinnerungen anzuknüpfen, sondern neue schöne Erfahrungen zu sammeln... was ist das genial und schön.

Ist das das Geheimnis? "Arbeitet" Biodanza im Hier und Jetzt aufbauend und nicht rückblickend aufräumend? Oder ist es besser zu sagen, dass Biodanza beide Möglichkeiten bietet... altes ausleben, herauslassen, damit man offen wird für Neues?

Ich glaube, ich habe es schon bei Biodanza-Beschreibungen so oft gelesen... neues Erleben... aber fange erst jetzt an zu verstehen, wie viel Kraft und Macht dahinter steckt. Wie quasi  ein Knoten im Lebensband geheilt und geglättet wird, so dass man dadurch frei wird und sich verändern und entwickeln kann.
Und sich so viel kraftvoller fühlt.
Das glaube ich auch.
Und das spüre ich auch... wie stark mein Solarplexus allein beim
Schreiben hier schon wieder zu Glühen anfängt:
Überschwappende Energie.

H.K.

Ich mag Biodanza

Ich mag Biodanza, weil es mir ermöglicht, "raus aus dem Kopf zu gehen"; es ist Entspannung und Erleben des Hier und Jetzt ohne Sprache.

Biodanza hilft mir, "meine Akkus wieder aufzuladen"

"Biodanza ist ein wirklich geniales, menschen- und damit weltveränderndes Konzept. Es führt die Menschen geschickt zur Selbstliebe, und zur Liebe für das Leben, also Liebe für alles in individueller Ausprägung.

P.H. (Peter-Hesse-Stiftung)

Biodanza

A.I.

Das Leben für mich ist...

Das Leben für mich ist Biodanza, mein Tanz des Lebens.

Ich trage die Biodanza-Haltung in mir , welche mir besonders durch regelmäßiges Tanzen und meiner vielen Ausbildungsmodulen zur Biodanza-Leiterin gegeben wurde...

Biodanza zeigt mir immer wieder neu, meine Lebensfreude zu mir und den anderen Menschen.

Dieses erfahre ich besonders über die vielen, unterschiedlichen Begegnungen, über Blicke...., die Musik zu fühlen, einzutauchen und zu erleben!

Es macht mir Freude, darüber zu schreiben.
 

S.S.

Ich gehe gelassener durch das Leben

Ich mache Biodanza seit etwa einem Jahr, und ich habe mich nun beobachtet, wie ich gehe: dass ich oft etwas gebeugt gehe.

In Biodanza gehen wir auch zu schwungvoller Musik, und dort ist mein Haltung anders, eher aufgerichtet und nach vorn gewandt.

Und nun will ich dies auch in meinem alltäglichen Leben so machen, eben gerade und offen gehen.

Ich habe festgestellt, dass dies auch meine Stimmung verändert: ich bin fröhlicher und gelassener.

Ich fühle mich innerlich stabiler, und wenn Ärger auf mich zukommt, so lasse ich den bei den anderen und lasse mich davon nicht aus der Ruhe bringen.

OK Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.